Pressemitteilungen

Helfen, Hoffen, Beten – Aufruf zur Unterstützung der Familien in der Ukraine

Der völkerrechtswidrige Krieg in der Ukraine bedeutet für die betroffenen Familien Trennung, Tod und unendliches Leid. Der Familienbund der Katholiken ist zutiefst erschüttert und steht in Gebet und Solidarität an ihrer Seite. Er ruft zu...  Mehr erfahren »

Lockerungen zuerst für Kinder und Jugendliche

Erfurt, 14.02.2022

In der aktuellen Debatte zu möglichen Lockerungen werden erneut die Kinder und Jugendlichen nicht ausreichend berücksichtigt. Der Familienbund der Katholiken im Bistum Erfurt und Freistaat Thüringen e.V. fordert daher...  Mehr erfahren »

Verlässliche Bildung für Kinder erfordert einen Plan B

Angesichts des aktuellen Bund-Länder-Treffens und der Diskussion über nötige Verschärfungen der Corona-Maßnahmen fordert der Familienbund der Katholiken die Politik auf, die Schulen möglichst lange offen zu halten, aber parallel konkrete Pläne...  Mehr erfahren »

Intensivierung von Elternschaft: Familien brauchen eine ambitionierte Zeitpolitik

Ein Kommentar zum 9. Familienbericht „Eltern sein in Deutschland“

„Gestiegene Anforderungen“ „bei wachsender Vielfalt“. Das gilt nicht nur für Elternschaft heute, sondern auch für den Versuch, einen über 500-seitigen...  Mehr erfahren »

Ein Anfang, aber noch kein Aufbruch

Das Rentenbündnis der katholischen Verbände fordert zum Amtsantritt der neuen Bundesregierung verstärkten Einsatz für eine tiefgreifende Reform des Rentensystems.

Bad Honnef / Berlin / Düsseldorf / Köln, 08.12....  Mehr erfahren »

Der AKF nimmt das Impfangebot an Kinder von 5 bis 12 Jahren wohlwollend zur Kenntnis.

AKF - Erfurt

Der Arbeitskreis Thüringer Familienorganisationen nimmt das Impfangebot an Kinder von 5 bis 12 Jahren wohlwollend zur Kenntnis. Die Entscheidung dazu müssen die Eltern zusammen mit den Kindern treffen. Von besonderer...  Mehr erfahren »

Corona-Krisenstab: Familienbund der Katholiken und weitere Familienverbände fordern Beteiligung

Familien sind die Leidtragenden der Corona-Pandemie. Im neuen Krisenstab der Bundesregierung sind sie nicht vertreten

Seit März 2020 schultern Eltern, Kinder und Jugendliche mit großem Kraftaufwand die Folgen der...  Mehr erfahren »

Kitas und Schulen müssen offen bleiben

Berlin, 30. November 2021 – Angesichts des heutigen Bund-Länder-Treffens und der aktuellen Diskussion über eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen fordert der Familienbund der Katholiken die Politik auf, die Interessen der Kinder und Familien im...  Mehr erfahren »

Aufruf zur Aktion "Impfen ohne Termin"

Im Anschluss an die Aktion "Impfen ohne Termin" ruft der Familienbund der Katholiken zur Impfung und zur besonderen Vorsicht im sozialen Miteinander auf. Allein durch soziale Rücksichtnahme und gegenseitige Solidarität lässt sich die aktuelle...  Mehr erfahren »

Die Sozialversicherung stößt an ihre Grenzen – Familien müssen bei notwendigen Reformen im Blick sein

Berlin, 18. November 2021 – Angesichts der aktuellen Bertelsmann-Studie zur Finanzierbarkeit der Sozialversicherung im demografischen Wandel ruft der Familienbund dazu auf, bei den anstehenden Reformen die Familien im Blick zu behalten. „Eine...  Mehr erfahren »